Programm

Eine erste Programmübersicht erscheint voraussichtlich im Juni 2024.

Kongressthemen

  • Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Demenz
  • Angehörige begleiten und unterstützen
  • Gesundheits- und Pflegepolitik
  • Neue Wohnformen und Versorgungskonzepte
  • Angebote im ländlichen Raum
  • Menschen mit Demenz in Krankenhaus oder Pflegeheim
  • Diagnose und medikamentöse Behandlung
  • Nichtmedikamentöse Therapien
  • Prävention
  • Menschen mit Demenz im jüngeren Lebensalter
  • Seltene Demenzformen, Frontotemporale Demenz
  • Begleitung am Lebensende
  • Demenz und Trauer
  • Kommunikation und Umgang
  • Freizeit, Sport und Kreativität
  • Technik und Digitalisierung
  • Ethische und rechtliche Fragen
  • Multikulturalität
  • Sexualität, Intimität, LSBTIQ*
  • Armut und Demenz